Variable Konferenzraum-Gestaltung ist für uns Alltag

Die Wahl der Bestuhlung hängt vom Charakter und den Zielen der Veranstaltung ab. Dient das Meeting eher dem Kennenlernen und Networking so bietet sich eine Tischordnung an, welche die Kommunikation fördert. Die dem Sprecher zugewandte Variante eignet sich hervorragend für Präsentationen, Schulungen oder Vorträge.

Im Business Center Königsallee 14 haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten Ihre Sitzung oder Konferenz abzuhalten. Gestalten Sie flexibel die Stuhl- und Tischordnung, um allen Teilnehmern eine komfortable Position im Raum zu ermöglichen. Ob als Block, U-Form oder Parlament, Ihre Zuhörer werden sich wohlfühlen.

U-Form-24

U-Form-Bestuhlung:
Die Teilnehmer in einer Besprechung können sich sehen.

Parlamentarisch-14

Parlament Sitzordnung:
Zuhören und mitschreiben. Ideal für Tagungen.

en_Theatre-40

Theater-Variante:
Speaker spricht zum Publikum und die Delegierten sind ihm zugewandt.

Bankett-20

Bankettbestuhlung:
Aufbau eines Raumes für eine Tagung oder eine feierliche Veranstaltung.

Block-12

Blockformation:
Zum Verhandeln begeben sich die Konferenzteilnehmer an einen Tisch. Abhängig von der Anzahl der Beteiligten kann der Verhandlungstisch modulartig vergrößert oder verkleinert werden.

Kombi-4-Buro-4.5

Kombination:
Besprechungsraum und Tagesbüro ergeben eine günstige Konstellation z.B. für Interviewserien, die Sie vor Ort ungestört parallel auswerten und vorbereiten können. Ebenso können Sie mehrere Besprechungsräume nebeneinander für gleichzeitige Gespräche mieten.

Sie planen ein Meeting und haben wenig Zeit für die Organisation? Erläutern Sie Comfort Offices Ihre anstehende Veranstaltung – das Support-Team berät Sie in allen Belangen der Tagungsorganisation, Präsentationstechnik, Raumgestaltung sowie Catering.